Gründungsmitglieder 1876

Geschichte

Freiwillige Feuerwehr Vorau

Gründung

1876

Nach einen Großbrand im Jahre 1876 schlägt im selben Jahr am 21. Mai die Geburtsstunde der Freiwilligen Feuerwehr Vorau. Tags darauf, am 25. Mai folgen bereits 70 Freiwillige den Aufruf und im Zuge der ersten konstituierenden Sitzung wird Josef Wilfinger zum ersten Kommandanten der Feuerwehr Vorau gewählt.

Feuerwehrmusik

1877

Im darauffolgenden Jahr wird aus den Reihen der Mannschaft eine eigene Feuerwehr-Musik gegründet.

Erstes Rüsthaus

1893

Das erste Rüsthaus der FF-Vorau wird eingeweiht.

Feuerwehrball

1925

Früh hat man versucht, das Gesellschaftsleben in Vorau zu beleben, somit wird der erste Feuerwehrball in Vorau abgehalten welcher bis heute Jahr für Jahr ausgetragen wird.

2. Weltkrieg in Vorau

1945

Das Stift und der Markt werden von russischen Kampfflugzeugen beschossen. 24 Häuser im unteren Markt und Teile des Stiftes geraten in Vollbrand. Durch den Einsatz der Feuerwehrmänner Josef Gerngroß, Franz Kerschbaumer und Friedrich Zisser gelingt es, mit Hilfe von Soldaten sowie der Bevölkerung die Brände zu löschen und die Zerstörung unersetzlicher Kulturgüter zu verhindern.

Erstes Fahrzeug

1948

Unser erstes motorisiertes Fahrzeug (Jeep Willys MB) wird in Betrieb genommen.

Kommandowechsel & neues/zweites Rüsthaus

1967

Richard Rechberger tritt nach 25 Jahren als Kommandant ab und übergibt seinem Nachfolger sowie der Wehr ein neues Rüsthaus.

Nachwuchsarbeit

1975

Die erste Jugendgruppe der Feuerwehr Vorau wird initiiert und hat somit den Grundstein für unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit gelegt.

Landesjugendlager

1976

Im Zuge unseres 100-jährigen Jubiläums veranstalten wir unsere erste landesweite Veranstaltung mit der Durchführung des Landesfeuerwehrjugendlager.

Rüsthauszubau

1984

Aufgrund der Vergrößerung unseres Fuhrparks sowie einem stetigen Zuwachs von Mannschaft & Gerätschaften erfolgt ein Zu- und Umbau unseres zum damaligen Zeitpunktes bestehenden Rüsthaustes.

Stille Alarmierung

1991

Einführung der “stillen Alarmierung” mit Personenrufempfängern um ein rasches Ausrücken sicherzustellen.

Neues/drittes Rüsthaus

2000

Unsere aktuelle Wirkungsstätte wird feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Feuerwehrfrau

2000

Um die Jahrtausendwende können wir auch die erste Feuerwehrfrau in unseren Reihen begrüßen.

Kommandowechsel

2002

Brandrat Franz Gerngroß, der die Feuerwehr Vorau über 20 Jahre geleitet hat, übergibt das Kommando an Josef Romirer und seinen Stellvertreter Ewald Perl.

Neues Fahrzeug

2006

Unser Mercedes Benz Unimog wird durch die Neuanschaffung unseres RLFA-2000 ersetzt.

Landesfeuerwehrtag

2006

Unsere zweite landesweite Veranstaltung findet mit der durchführung des Landesfeuerwehrtages inkl. des Landesfeuerwehrleistungsbewerbes, statt.

Neues Fahrzeug

2008

Das neue MTFA wird in den Dienst gestellt.

Kommandowechsel

2012

Josef Romirer übergibt nach 10 Jahren die Führung der Feuerwehr Vorau an seinen Stellvertreter Ewald Perl der gemeinsam mit seinem neuen Stellvertreter Reinhard Kahaun das Kommando übernimmt.

Neues Fahrzeug

2016

Das neue HLF-4 wird in den Dienst gestellt und ersetzt das seit 1991 verwendete TLFA-2000. Im Zuge unseres 140-jährigen Jubiläums erfolgt die feierliche Segnung.

Neues Fahrzeug

2021

Der LKWA wird als Ersatzbeschaffung für unser LFA in den Dienst gestellt.

Kommandowechsel

2022

Ewald Perl und Reinhard Kahaun übergeben nach 10 Jahren die Führung der Feuerwehr Vorau an HBI Günter Holzer und OBI Herbert Gerngroß.

Heute

26. November 2022

Unter der Leitung von HBI Günter Holzer und OBI Herbert Gerngroß blicken über 100 KameradInnen mit stolz auf unsere langjährige Geschichte, geprägt durch zahlreiche Einsätze und Hilfeleistungen, zurück.