Home  
Mitgliederwerbung


News
· Einsätze
· Übungen
· Sonstiges

Jugend
· Unsere Jugend
· Voraussetzungen
· Bilder

Ausrüstung
· Persönliche Schutzausrüstung
· Rüsthaus
· Fahrzeuge

Organisation
· Das Kommando
· Der Ausschuss / Beauftragte
· Unser Leitbild
· Mannschaft
· Kontakt

Geschichte
· Geschichte
· Kommandanten

Archiv
· Archiv

Gästebuch
· Gästebuch

Links
· Links

Notrufe
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144

Übungen: Erste Zugsübung im Jahr 2021
Geschrieben am Montag, 12.Juli. @ 16:51:58 CEST von admin

Übung Am Samstag dem 10.07.2021 fand die erste Zugsübung der FF-Vorau, nach der erzwungenen Corona-Pause statt.
Geübt wurde bei einem landwirtschaftlichen Anwesen in Puchegg.



Nachdem bereits seit einiger Zeit wieder Gruppenübungen bzw. Übungen mit einer Mannschaft von bis zu 10 Mann stattfinden durften, war es jetzt am vergangenen Samstag endlich wieder soweit und wir konnten wieder unsere monatliche Zugsübung abhalten.

Angenommen wurde dabei ein Wirtschaftsgebäudebrand in Puchegg, eine vermisste Person musste im Erdgeschoss des Anwesens vom Atemschutztrupp gefunden und gerettet werden.

Währenddessen wurde von der Mannschaft des RLFA ein Außenangriff mit mehreren Strahlrohren beim Gehöft durchgeführt.
Die Wasserversorgung wurde vom LFA von einem nahe gelegenen Hydranten hergestellt. Hier kamen unsere jungen Kameraden zum Einsatz, welche gerade ihre Grundausbildung zu aktiven Feuerwehrmännern absolvieren und welche sich auch hier gut bewährt haben.

Nach der Übungsbesprechung lud der Besitzer noch zu einer Jause und Getränken ein, herzlichen Dank für die Bewirtung!





















 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Übung
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Übung:
Abschnittsübung in Mönichwald


Article Rating
Average Score: 5
Stimmen: 1


Please take a second and vote for this article:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Sorry, kein Kommentar für diesen Artikel vorhanden.